Webbanner der Stadt Wörth a. d. Donau
Bürgerserviceportal
Hier gelangen Sie zum Bürgerserviceportal der VG Wörth an der Donau
Gewerbeanmeldung online
Gewerbemeldung online
Kultur in Wörth
Logo Kultur in Wörth a. d. Donau
Das Kulturportal der Stadt Wörth a.d. Donau [...weiter]
ILE – Integrierte Ländliche Entwicklung
Logo AG Vorwald10 der 11 Mitgliedsgemeinden haben sich zur ILE Vorderer Bayerischer Wald zusammengeschlossen. Derzeit entsteht ein ILEK – Integriertes Ländliches Entwicklungskonzept in 7 Handlungsfeldern   ....weiter
WebOPAC Stadtbücherei Wörth an der Donau
Leben findet Innenstadt - PLANWERK
Interaktive Karte
Freiwilligenagentur
Wir fördern freiwilliges Engagement
Logo der Freiwilligenagentur des Landkreises Regensburg
...zur Homepage

Bekanntmachungen > Öffentliche Bekanntmachung über die Festsetzung der Grundsteuer für das Jahr 2018 >

Öffentliche Bekanntmachung über die Festsetzung der Grundsteuer für das Jahr 2018

16.07.2018


Öffentliche Bekanntmachung über die Festsetzung der Grundsteuer für das Jahr 2018

Die Grundsteuerfestsetzung kann nach § 27 Abs. 3 des Grundsteuergesetzes vom 07.08.73 (BGBl. I S. 965; BStBl. I S. 694) für diejenigen Steuerschuldner, die für das Kalenderjahr die gleiche Grundsteuer wie im Vorjahr zu entrichten haben, durch öffentliche Bekanntmachung erfolgen. Gemäß dieser Bestimmung wird mit dieser öffentlichen Bekanntmachung die Grundsteuer A und B für 2018, soweit für diese Zeit kein schriftlicher Grundsteuerbescheid ergangen ist, in der zuletzt veranlagten Höhe festgesetzt. Sollten sich die Besteuerungsgrundlagen ändern, werden Änderungsbescheide erstellt.

Mit dem Tag der öffentlichen Bekanntmachung treten für die Steuerschuldner die gleichen Rechtswirkungen ein, wie wenn Ihnen an diesem Tag ein schriftlicher Steuerbescheid zugegangen wäre. Die Steuerfestsetzung kann innerhalb einer Frist von einem Monat, die mit dem Tag der Bekanntmachung zu laufen beginnt, entweder durch Widerspruch schriftlich oder zur Niederschrift bei der

Stadt Wörth a.d. Donau, Rathausplatz 1, 93086 Wörth a.d. Donau

oder durch Klageerhebung schriftlich oder zur Niederschrift beim

Verwaltungsgericht Regensburg, Haidplatz 1, 93047 Regensburg

angefochten werden.

Wörth a.d. Donau, den 11.07.2018

Anton Rothfischer
1. Bürgermeister