Bekanntmachungen > Unsere nächsten Veranstaltungen im Rahmen von K.i.W. >

Unsere nächsten Veranstaltungen im Rahmen von K.i.W.

12.12.2018


Di., 01.01.2019: Swing & Klassik Schlossensemble - Svenja Kruse

Veranstaltungsort: Rondellzimmer auf Schloss Wörth
Uhrzeit: 19:30 Uhr
Eintritt: VVK: EUR 12,50 zzgl. EUR 0,50 VVK-Gebühr); AK EUR 14,50
Künstlerwebsite: www.schlossensemble.de


„Mein Liebeslied muss ein Walzer sein“ - mit romantischen und bes(ch)wingte Klängen ins neue Jahr

Bereits im April 2016 begeisterte das fünfköpfige Ensemble rund um die Sopranistin Svenja Kruse das Publikum im Rondellzimmer des Schlosses. Nun begrüßt die quirlige Sopranistin an demselben Ort musikalisch das neue Jahr 2019. Svenja Kruse hat unter dem Motto „Mein Liebeslied muss ein Walzer sein“ ein abwechslungsreiches Programm mit vielen bekannten, bes(ch)wingten und zu Herzen gehenden Meoldien zusammengestellt.

Das besondere Ambiente des Schlosses und wunderschöne Musik werden alle Zuhörer begeistern.

Auf bewährte, humorvolle Art führt die quirlige Sängerin selbst durch das Programm und nimmt die Zuhörer mit auf eine musikalische Reise, bei der für jeden Musikliebhaber etwas dabei sein wird.




Sa., 12.01.2019: Triffst du nur das Zauberwort

Veranstaltungsort: Rondellzimmer im Schloss
Uhrzeit: 19:30 Uhr
Eintritt: VVK: EUR 7,50 zzgl. Gebühr; AK EUR 9,00


Von Zauber- und Wunderdingen,von verschlungenen Wegen und magischen Begegnungen erzählen die beiden Märchenerzählerinnen Edeltraud Forster und Berit Proctor.

Berit Proctor begleitet den Abend mit ihrer Querflöte.


Der Kartenvorverkauf ist  von Montag – Freitag zu den üblichen Bürozeiten bei der Stadt Wörth a.d. Donau, Rathausplatz 1, 93086 Wörth a.d. Donau – Tel: 09482 / 94 03 – 33 Frau Hollschwandner oder Tel: 09482 / 94 03-0; von Freitag nachmittags bis Sonntag unter der Tel: 09482 / 14 58 oder während der ganzen Woche und rund um die Uhr unter www.k-i-w.de - Außerdem sind die Karten in der Hartung´schen Buchhandlung erhältlich (Tel: 09482 / 90 80 264)– Öffnungszeiten: Mo-Fr. 8.30-12.30 h und 13.30-18.00 h, Sa 8.30-12.30 h